5 vor 12: Der Gibbon

5 vor 12: Der Gibbon

Für viele Lebewesen ist es 5 vor 12. Aber weil Wissen Hilfe schafft und wir daran glauben, dass jeder von uns seinen Teil dazu tun könnte die Uhr zurück zu drehen, gibt es ab jetzt 12 Monate lang je 5 Fakten rund um's Thema Tier-, Natur- und Artenschutz. // Heute: Der Gibbon //

Der Gibbon - 5 Fakten

  1. Gibbons sind kleine Menschenaffen.
  2. Gibbon leben nicht so monogam wie immer gedacht, sondern gehen immer wieder mal fremd
  3. Das Schwinghangeln der Gibbons ist einzigartig im Tierreich, ein einziger Schwung kann mehrere Meter weit reichen.
  4. Gibbons sind für ihre komplexen Duett-Gesänge bekannt. Männchen und Weibchen haben Kehlsäcke, die sie bei den Gesängen mit Luft füllen.
  5. Durch Waldrodung für Palmöl-Plantagen, Straßen und Ackerbau schwindet der Lebensraum für Gibbons in Südostasien. Oft werden sie auch für ihr Fleisch geschossen, oder die Mütter getötet, um das Jungtier als Haustier zu halten.

 

Interessante Links

Primate Factsheet: Lar gibbon
US National Library of Medicine: Gibbon
Extra-pair copulations in a monogamous ape
Wildlife Friends Foundation Thailand (WFFT)

 

Status der Bedrohung: Der Gibbon ist stark bedroht, einige Arten sind sogar vom Aussterben bedroht!

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »