5 vor 12: Der Iltis

5 vor 12: Der Iltis

Für viele Lebewesen ist es 5 vor 12. Aber weil Wissen Hilfe schafft und wir daran glauben, dass jeder von uns seinen Teil dazu tun könnte die Uhr zurück zu drehen, gibt es ab jetzt 12 Monate lang je 5 Fakten rund um's Thema Tier-, Natur- und Artenschutz. // Heute: Der Iltis //

  1. “Du stinkst wie ein Iltis” begründet sich vermutlich in der Analdrüse des Iltis. Mit dem streng riechenden Sekret markiert er sein Revier und setzt es auch zur Abwehr gegen Feinde ein.
  2. Mit ihren kurzen Beinen sind Iltisse schlechte Kletterer – aber wie die meisten Marderartigen gute Schwimmer.
  3. Das Gesicht des Iltis ähnelt einer Zorro-Maske wegen dem maskenartigen dunklen Fell um die Augen. Die Schnauze ist weiß.
  4. Frettchen sind die domestizierte Haustierart des Iltisses.
  5. Der Bestand des Iltis ist durch die Zerstörung von Feuchtgebieten und durch Anreicherung von Giftstoffen, die er über die Nahrung aufnimmt, bedroht.

 

Interessante Links:
Otterzentrum
Nabu Iltis 

 

Status der Bedrohung:
Gebietsweise auf der Roten Liste

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »