5 vor 12: Der Jaguarundi

Für viele Lebewesen ist es 5 vor 12. Aber weil Wissen Hilfe schafft und wir daran glauben, dass jeder von uns seinen Teil dazu tun könnte die Uhr zurück zu drehen, gibt es ab jetzt 12 Monate lang je 5 Fakten rund um's Thema Tier-, Natur- und Artenschutz. // Heute: Der Jaguarundi //

Der Jaguarundi - 5 Fakten

    1. Vom Körperbau her sieht der Jaguarundi eher aus wie ein Marder und wird auch Wieselkatze genannt.
    2. Der Jaguarundi ist eine gesprächige Katze, 13 verschiedene Laute sind bekannt, von Tschirpen über Knurren bis zu Schreien.
    3. Zusammen mit Gepard und Puma bildet der Jaguarundi eine eigene Gruppe von Katzen.
    4. Der Jaguarundi frisst so ziemlich alles, was ihm unterkommt und unter 1 kg wiegt, von kleinen Nager, Reptilien, Fischen, Vögeln oder Früchten.
    5. Die stärkste Bedrohung für den Jaguarundi geht vom Verlust und der Zerstückelung seines Lebensraumes aus.

           

          Interessante Links

          Animaldiversity: Puma Yagouaroundi

          Red List IUCN: Yagouaroundi

          Wildcatconservation: Jaguarundi

           

          Status der Bedrohung: Der Jaguarundi ist vermutlich gefährdet, bislang liegen allerdings wenig Daten vor!

          Kommentare

          Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

          Schreibe einen Kommentar
          * Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
          * Pflichtfelder
          Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »