5 vor 12: Der Löwe

5 vor 12: Der Löwe

Für viele Lebewesen ist es 5 vor 12. Aber weil Wissen Hilfe schafft und wir daran glauben, dass jeder von uns seinen Teil dazu tun könnte die Uhr zurück zu drehen, gibt es ab jetzt 12 Monate lang je 5 Fakten rund um's Thema Tier-, Natur- und Artenschutz. // Heute: Der Löwe //

Der Löwe - 5 Fakten

  1. In einem Löwenrudel haben die Weibchen die Rolle der Ernährer – sie jagen, und nach erfolgreicher Jagd holen die Männchen sich ihren Teil ab.
  2. Löwen haben in ihren Vorderpranken 10mal mehr Kraft als ein Mensch.
  3. Wenn Löwen kastriert werden, verlieren sie einen Großteil ihrer Mähne. Löwenmännchen mit dunkler Mähne haben mehr Testosteron als solche mit heller Mähne. Löwinnen scheinen das zu wissen und schenken dunkelhaarigen Löwen mehr Beachtung.
  4. Als Großkatze bleiben beim Löwen die Pupillen bei Lichteinfall rund und werden nicht wie bei Kleinkatzen schlitzförmig.
  5. Löwen werden von Trophäensammlern gejagt. Aus Angst um Nutztiere werden sie ebenfalls – vom Menschen in ihrem Lebensraum zurückgedrängt – getötet, da sie bisweilen Haustiere als leicht erjagbare Beute erlegen.
 

        Interessante Links

        Rote Liste: Afrikanischer Löwe

        Rote Liste: Asiatischer Löwe

        University of Minnesota: Lion

         

        Status der Bedrohung: Der asiatische Löwe ist bedroht, der afrikanische Löwe gefährdet!

        Kommentare

        Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

        Schreibe einen Kommentar
        * Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
        * Pflichtfelder
        Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »