Liebling der Woche: ToxFox – Der Kosmetikcheck

Liebling der Woche: ToxFox – Der Kosmetikcheck

Methylparaben, 4-Methylenzylidene Camphor, Ethylhexyl Methoxycennamate?!? Also ganz ehrlich, gesund hört sich das nicht an. Und Ist es auch nicht. Aber woher wissen was dieses nun Zeug ist und was es macht?

Zwar werden Inhaltsstoffe auf der Verpackung von Kosmetikprodukten aufgeführt – was sich aber hinter den unaussprechlichen Worten versteckt weiß doch kaum einer. Und so ist es kaum verwunderlich, dass wir diese "Zutaten" hinnehmen, wenn auch mit schlechtem Gefühl.


Und auch wenn die Zahl rückläufig ist, laut einer BUND-Studie enthält immer noch jedes VIERTE auf dem deutschen Markt erhältliche Pflege- und Kosmetikprodukt hormonell wirksame Chemikalien! Egal ob Duschgel, Rasierschaum, Haargel, Lippenstift oder Zahnpasta. Alle Produkte verwenden die hormonell wirksamen Chemikalien für die Konservierung oder als UV-Filter.

ToxFox AppAber für mich ist jetzt Schluss mit Methylparaben und Co. Dank meiner neuen App ToxFox mache ich den Kosmetikcheck noch direkt im Laden. Einfach den Strichcode scannen und schon weißt du ob dein Produkt frei von hormonellen Stoffen ist.

Die Angebot ist übrigens nicht nur als App erhältlich. Auch wer kein Smartphone besitzt kann mitmachen. Einfach den Code direkt in der Suchmaske eingeben.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »