Vier Pfoten – Mehr Menschlichkeit für Tiere

Vier Pfoten – Mehr Menschlichkeit für Tiere

Niemand von uns möchte die Bilder von für Pelz getötete Tiere sehen. Verarbeitet als hübschen Pelzbesatz an Jacke oder Mantel sieht Mann bzw. Frau das dann schon ganz anders. Eine Kennzeichnungspflicht von Echtfell an Produkten gibt es nicht, daher muss der Käufer selbst erkennen ob es sich um Echt- oder Kunstpelz handelt.

Die internationale Tierschutzorganisation Vier Pfoten setzt sich intensiv für den Schutz der Tiere mit Projekten, Kampagnen, Informations- und Lobbyarbeit ein. Unter Anderem wird das Fur Free Retailer Program unterstützt, welches dem Kunden garantiert pelzfreie Mode zu finden. Diese internationale Initiative kennzeichnet Einzelhändler, die sich schriftlich zu einem Ausstieg aus dem Pelzverkauf verpflichtet haben. Seit gestern ist ajoofa Teil der Aktion und hat sich verpflichtet auch zukünftig auf Produkte aus Echtpelz zu verzichten.

Das Programm informiert den Verbraucher über Firmen die auf Pelz verzichten. Auch die Fur Free Alliance (FFA) – eine internationale Koalition von führenden Tier- und Umweltschutzverbänden, bei der auch VIER PFOTEN Mitglied ist – unterstützt das weltweite Fur Free Retailer Program.

Parade gegen Pelz

Eine wunderbare Aktion von Vier Pfoten ist übrigens die Parade gegen Pelz. Hier kannst du deinen eigenen Naketar erstellen und online protestieren. Also, worauf wartest du: Stimme für unseren ajoofa Nacketar oder noch besser, zieh selber los!

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »