Tierheim Ulm

Nicht nur exotische Tiere sind auf unsere Hilfe angewiesen. Wir möchten das Tierheim Ulm bei seiner Arbeit in der Region unterstützen. Ausgesetzte, abgegebene, hilflose und verletzte Tiere bekommen hier eine zweite Chance auf ein liebevolles Zuhause.

Die meisten der im Tierheim lebenden Tiere wurden ausgesetzt, weggeworfen, entsorgt oder beschlagnahmt. Auf jeden Fall hat fast jedes Lebewesen ein traumatisches Erlebniss hinter sich. Im Jahr werden bis zu 1.400 hilsbedürftige Tiere versorgt und so entstehen die unterschiedlichsten Aufgaben für die Einrichtung.
Tierheim Ulm
Dazu gehört beispielsweise:
  1. Tierfutter
  2. Medizinische Versorgung (Medikamenten, Arzt)
  3. Unterkunft
  4. Personal,
  5. Gebäudebetrieb und -instandhaltung
Icon Tierheim Ulm Interview Im Interview mit Horst Widder, Schatzmeister Tierheim Ulm, erfahrt Ihr wofür die Spende von ajoofa verwendet wird und warum die finanziellen Zuwendungen so extrem wichtig sind.

Shirts, die das Tierheim Ulm unterstützen

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »